Yebo Zululand Initiativen e.V.

Neue Spielgeräte

Neue Spielgeräte

Endlich gibt es ein richtiges Klettergerüst für Sbahle’s Creche! Eine Firma aus Durban hat es geliefert und fachgerecht aufgebaut. Herzlichen Dank an die deutsche Sozialarbeiterin im Kinderheim Mbongolwane! Sie hat die Lieferung vermittelt, denn es ist nicht einfach, vom Hinterland aus einen verlässlichen Produzenten zu finden.  Die Kinder freuen sich riesig auch über ihre „Imoto!“weiterlesen Neue Spielgeräte[…]

Zu Gast im Rathaus Eshowe

Zu Gast im Rathaus Eshowe

Edeltraud Parensen und Hermann Schuten waren Gäste bei der  stellvertretenden Bürgermeisterin von Eshowe, Mrs. Simelane. Zusammen  mit dem Koordinator Herrn Nzuza und dem Vorsitzenden des Development  Departments Mr. Ntimbane informierten sie über die laufenden Projekte.  Frau Simelane versprach eine gute Zusammenarbeit. Besonderes Interesse  fand Herrn Schutens Idee, über eine mögliche Städtepartnerschaft  zwischen einer deutschen Stadtweiterlesen Zu Gast im Rathaus Eshowe[…]

Dritter Teil

Dritter Teil

Die letzte Woche meines Aufenthaltes in Eshowe beginnt. Hermann Schuten ist gestern abgereist. Wir erlebten eine sehr intensive Zeit mit ihm und aufgrund seiner langjährigen Afrika-Erfahrung war diese Zusammenarbeit eine sehr bereichernde Zeit. Nach dem Treffen der Projektgruppen am ersten Wochenende haben wir uns auf den Weg gemacht: Am nächsten Tag ging Bischof Kumalo mitweiterlesen Dritter Teil[…]

yebo in der Burg Dringenberg

yebo in der Burg Dringenberg

Die Dokumentation der vergangenen 15 Jahre seit der Gründung der yebo Zululand Initiativen e.V. wird im Rittersaal der Burg Dringenberg ausgestellt. Der Titel „Zwischen Lehmhütte und Smartphone“ verdeutlicht das Spannungsfeld in dem die Menschen im Hinterland Südafrikas leben. Einerseits ein modernes Land, andererseits große Herausforderungen, besonders für die Kinder und Jugendlichen in KwaZuluNatal. Die Arbeitweiterlesen yebo in der Burg Dringenberg[…]

YEBO-Vorstand wiedergewählt

YEBO-Vorstand wiedergewählt

Generalversammlung der Yebo Zululand Initiativen e.V. Im Einsatz für die Menschen in Südafrika können die Yebo- Zululand-Initiativen auch in den kommenden drei Jahren auf das gegenwärtige Vorstandsteam bauen, das im Zuge der Generalversammlung am 24.02.2018 in der Gaststätte Hausmann in Dringenberg einstimmig wiedergewählt wurde. Die Erste Vorsitzende Edeltraud Parensen dankte allen Mitgliedern, Freunden und Förderernweiterlesen YEBO-Vorstand wiedergewählt[…]

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer! Erwartung, Vertrauen, Gespanntsein im Gesicht dieses Kindes. Jemand muss es gerade freundlich anschauen, ihm zulächeln. Wir verbinden mit diesem Bild aus Südafrika unseren Dank an Sie, dass durch Ihre Hilfe Menschen wieder lächeln und aufatmen konnten, dass sie das Gefühl hatten, gesehen zu werden. Vertrauen konnte wieder wachsen. Wir wünschenweiterlesen Weihnachtsgrüße[…]

Adventsbasar in Dringenberg

Adventsbasar in Dringenberg

Wieder einmal war der Basar der Ortscaritas und der Kinder des dritten Schuljahres ein großer Erfolg! Allen Beteiligten herzlichen Dank für viele kreative Ideen, intensive Vorbereitungsarbeit, für Begeisterung und Geduld und treue Helferdienste! – Die Kinder in Dumayo freut’s. Durch den Erlös dieses Basars ist ihr Mittagessen im Kindergarten für ein weiteres Jahr gesichert!